Zweigriffarmaturen für die Küche

Armaturen mit einem Griff sind mittlerweile in den meisten Küchen Standard, doch Zweigriffarmaturen werden dennoch weiter nachgefragt. Mit den zwei Griffen dieser Armaturen werden kaltes und warmes Wasser unabhängig voneinander geregelt. Daher dauert es länger als bei einem modernen Einhebelmischer bis die gewünschte Temperatur gewählt ist. Zweigriffarmaturen werden meist aus optischen Gründen gekauft, da sie besonders in klassischen Küchen für einen Hauch von Eleganz sorgen. Meist sind sie mit nostalgischen Kreuzgriffen versehen. 

Im Bezug auf die Montage unterscheidet man bei Zweigriffarmaturen zwischen Modellen, die direkt auf dem Spültisch angebracht werden und Modellen, die an der Wand angebracht werden. Die Zweigriff-Küchenarmaturen in unserem Shop genügen den höchsten Ansprüchen und stammen von Markenherstellern. Vom Aussehen her sind sie dem Retrostil zuzuordnen, hinsichtlich Qualität und Technologie gehören sie aber zum heutigen Stand. 

Aus den Serien Anais und Anais Classic von Herzbach erhalten Sie beispielsweise Spültisch-Einlochbatterien mit hohem abgerundeten Auslauf oder abgewinkeltem Auslauf sowie Spültisch-Wandbatterien mit schwenkbarem S-Auslauf. Die edlen Armaturen können Sie in verschiedenfarbigen Oberflächen bestellen wie Chrom, Chrom-Gold, Gold, Bronze und Weiß-Gold. Zur Unterscheidung sind die Griffe durch die französischen Aufdrucke „chaud“ und „froid“ für das heiße bzw. das kalte Wasser gekennzeichnet. 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.